Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes

Der Bundestag hat am 03.06.2021 das Dritte Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes (ChemG) - Bekämpfung des illegalen Handels mit fluorierten Treibhausgasen - beschlossen und am 09.06.2021 im Bundesanzeiger veröffentlicht.

xxx

Chemikaliengesetz: Änderungen zum 1. August 2021

Das Gesetz zur Bekämpfung des illegalen Handels mit Kältemitteln ist zum 01.08.2021 in Kraft getreten. Aus unserer Sicht sind die Gesetzesänderungen sehr begrüßenswert, aber auch mit bestimmten Informations- und Dokumentationspflichten verbunden.

Demnach müssen ab sofort bei jeder Produktabgabe dem Empfänger mindestens folgende Angaben übermittelt und diese von Abgeber sowie Empfänger mindestens fünf Jahre lang aufbewahrt werden:

Dokumentationspflichten:

  • Name und Anschrift des Wiederverkäufers (Abgeber)
  • Kalenderjahr des Inverkehrbringens
  • Identifikationsmerkmale zur eindeutigen Zuordnung zum Stoff oder Behälter


Daher wird Frigotechnik die erforderlichen Angaben mit Anfang August auf jedem Lieferschein einer Lieferung von teilfluorierten Kohlenwasserstoffen übermitteln.

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Niederlassungen vor Ort selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Frigotechnik Handels-GmbH

___________

Frigotechnik: Die Frigotechnik Handels-GmbH ist seit 1928 eines der führenden Großhandelsunternehmen für Kälte- und Klimatechnik. Mit 18 Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden und Schweden bietet das Unternehmen flächendeckend maßgeschneiderte Kälte- und Klimalösungen aus einer Hand an. Regionale Nähe verbunden mit einem modernen Logistikkonzept gewährleistet die optimale Versorgung unserer Kunden. In der eigenen Produktionsstätte in Hamburg entwickelt und produziert Frigotechnik innovative Kältesysteme nach Kundenwunsch; Verbundverdichter- und Flüssigkeitskühlsätze in modularer Bauweise, in Einzel- oder Serienproduktion, bilden hierbei den Schwerpunkt unserer Fertigungsleistung.